Protest bei McDonald's in MD

Media

Greenpeace-Aktivisten, Passanten und Kunden forderten am Samstag den 15.11.2014 vor McDonald's-Filialen in 44 Städten: "Stoppt genmanipuliertes Futter"! Seit diesem Jahr lässt McDonald's Deutschland wieder Futter mit gentechnisch manipuliertem Soja an Hähnchen verfüttern - trotz katastrophaler Folgen für Mensch und Umwelt in den Anbaugebieten.

Auch wir von der Greenpeace Gruppe Magdeburg waren dabei und haben bei der Filiale in der Nähe des Alten Marktes protestiert.

Schreib auch DU eine Protestmail an McDonald's Deutschland und fordere, auf den Einsatz von Gentechnik zu verzichten: http://bit.ly/mcgen1

Weiterführende Links

Protestaktion: Ich fordere: McDonald's ohne Gentechnik!